Himbeerherzen mit Buttercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeerherzen mit ButtercremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Himbeerherzen mit Buttercreme

Rezept: Himbeerherzen mit Buttercreme
984
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Mürbeteig aus dem Kühlregal
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
370 ml Milch (1,5 % Fett)
40 g Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 Ei
30 g Butter
400 g Himbeeren
Rosenblätter zum Garnieren und Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Mürbeteig ausrollen und mit einem Förmchen Herzen ausstechen. Mit einer Gabel einstechen.

2

Die Teigherzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen.

3

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Vanilleschote halbieren, das Mark mit einem kleinen, spitzen Messer herausschaben und zusammen mit der Milch und dem Zucker aufkochen lassen.

4

Die Speisestärke mit dem Ei und etwas kaltem Wasser verrühren. In die Milch geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Vanillecreme im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.

5

Die Butter schaumig schlagen und die Vanillecreme löffelweise unterrühren. Die Buttercreme auf den Herzen verteilen. Die Himbeeren waschen, gut abtropfen lassen und auf der Buttercreme verteilen. Die Herzen auf einer Platte anrichten und mit Rosenblättern und Melisse umlegen.