Himbeerkranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HimbeerkranzDurchschnittliche Bewertung: 41530

Himbeerkranz

Rezept: Himbeerkranz
3611
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Teig
250 ml Milch
1 Prise Salz
75 g Margarine
125 g Mehl
5 Eier
Fett für das Backblech
Mehl für das Backblech
Füllung
300 g frische oder gefrorene Himbeeren
500 ml Sahne
3 EL Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 EL Himbeergeist
Zum Bestreuen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch, Salz und Fett zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und das Mehl auf einrnal dazugeben. Wieder auf den Herd zurückstellen und in etwa 2 Minuten unter kräftigem Rühren abbrennen, dann vom Herd nehmen. Sofort 1 Ei unterrühren. Den Kloß in eine Schüssel geben und die restlichen Eier nacheinander unterrühren, bis der Teig glänzt. Danach gut auskühlen lassen.

2

Ein Backblech leicht einfetten und bemehlen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und mit einfacher großer Tülle einen Kranz mit einem Innendurchmesser von 15 cm aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten abbacken.

3

Den Kranz dann horizontal halbieren und den Boden auf eine Kuchenplatte legen.

4

Für die Füllung die Himbeeren putzen oder auftauen, Sahne mit Zucker, Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Anschließend dieHimbeeren darunterheben - einige zum Verzieren zurückbehalten - und den Himbeergeist zufügen. Nun den Kranz damit füllen und den Deckel daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Himbeeren verzieren.