Himbeermarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HimbeermarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Himbeermarmelade

Rezept: Himbeermarmelade
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser
1 kg frische, verlesene Himbeeren
4 TL Zitronensaft
1 kg Zucker
5 viertelliter Gläser , abwaschen und sterilisieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Himbeeren mit dem Zitronensaft in einen hohen Emailletopf geben. Einen Teil der Beeren mit einem Holzstampfer zerdrücken, damit der Saft austritt. Unter dauerndem, sanftem Rühren ganz langsam erhitzen und wenn die Beeren aufgewallt sind, bei geringer Hitze noch 5 Minuten köcheln lassen, dabei weiterrühren.

2

In der Zwischenzeit den Zucker in einer Eisenpfanne im Backofen bei niedriger Temperatur etwa 3 Minuten erwärmen. Den angewärmten Zucker an die Beeren geben und auf kleiner Flamme weiterrühren, bis er sich völlig aufgelöst hat. Nun die Marmelade bei größter Hitze aufwallen und 5 bis 6 Minuten sprudelnd kochen lassen. Häufig mit einem Holzlöffel umrühren.

3

Nach Ablauf dieser Zeit die Gelierprobe machen: Einen Tropfen Marmelade auf einen eisgekühlten Teller geben und für etwa 2 Minuten ins Eis- oder Tiefkühlfach stellen. Wenn sie danach eine Haut hat, die bei Berührung Falten wirft, kann die Marmelade in die vorbereiteten Gläser gefüllt werden. Bis zum oberen Glasrand etwa 1/2 cm frei lassen! Die Kanten abwischen, so dass sie sauber und trocken sind und die Gläser mit gummierten Deckeln oder Einmachhaut gut verschließen. Etiketten aufkleben und die Marmelade an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Ergibt etwa 5 Gläser Marmelade (1 1/4 Liter).