Himbeermuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HimbeermuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Himbeermuffins

Rezept: Himbeermuffins
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
12 Papiermanschetten für ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen
100 g weiche Butter
175 g Zucker
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Buttermilch ersatzweise auch Vollmilch
225 g frische Himbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Papiermanschetten in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen
2
Die Butter in eine Schüssel geben, den Zucker dazugeben und alles mit dem Handrührgerät hellcremig schlagen. Eier, Vanille, Zitronenschale und Salz unterrühren.
3
Das Mehl mit dem Backpulver mischen, abwechselnd mit der Buttermilch unter die Buttermasse rühren.
4
Die Himbeeren verlesen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereiteten Vertiefungen des Muffinblechs geben. Im Backofen (Umluft 160°) ca. 35 Min. backen. Abkühlen lassen, dann mit oder ohne Papiermanschette servieren.