Himbeerparfait mit Vanille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeerparfait mit VanilleDurchschnittliche Bewertung: 41522

Himbeerparfait mit Vanille

Rezept: Himbeerparfait mit Vanille
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Kastenform ( 1,5 l Inhalt)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
400 ml Milch
5 Eigelbe
150 g Zucker
250 ml Schlagsahne
250 g Himbeeren tiefgekühlt
Zum Garnieren
150 g frische Himbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und in den Froster stellen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Die Milch mit dem Vanillemark aufkochen. Die Eigelbe mit 100 g Zucker über ein heißem Wasserbad schaumig schlagen.

2

Die Vanillemilch vorsichtig in die Eimasse gießen und im kalten Wasserbad kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unter die Ei-Milch-Masse heben. Die Vanillemasse in die gekühlte Kastenform füllen. Die Himbeeren mit dem restlichen Zucker in einem Mixer pürieren, durch ein Haarsieb streichen und auf der Vanillemasse verteilen.

3

Mit einer Gabel die Himbeermasse unter die Vanillemasse heben. Im Froster mindestens 4 Stunden durchfrieren lassen. Das fertige Parfait stürzen, die Frischhaltefolie abziehen, das Parfait in Scheiben schneiden und mit frischen Himbeeren garniert servieren.