"Himmel und Erde" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Himmel und Erde"Durchschnittliche Bewertung: 4.21528

"Himmel und Erde"

Rezept: "Himmel und Erde"
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Kartoffelstampf:
600 g Kartoffeln , mehligkochend, geschält
50 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Butter
1 Prise Muskat
Meersalz
Für die Portweinbutter:
Portwein
100 g Butter , eisgekühlt
1 Prise Salz
Für die karamellisierten Calvadosäpfel:
4 Äpfel
40 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!3 EL Rohrzucker
4 cl Calvados
4 Zweige Thymian
16 kleine Blutwürste a 30 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser garen, abgießen und stampfen. Die Milch und die Butter unterrühren und mit Muskat und Meersalz abschmecken.Den Portwein stark einkochen und mit der Butter binden. Mit etwas Salz abschmecken.

2

Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Würfelchen schneiden. Die Würfel in Butter anbraten, mit dem Rohrzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Calvados ablöschen und flambieren. Zum Schluss den frisch gehackten Thymian unterheben.

3

Die Blutwürste sehr vorsichtig grillen. Die Würste dürfen nicht platzen. Den Kartoffelstampf mithilfe eines Anrichteringes auf den Tellern verteilen. Drei Esslöffel des Apfelkompottes auf dem Stampf anrichten und glattstreichen. Etwas von der Portweinbutter angießen und erst dann den Ring abziehen. Jeweils vier Blutwürste pro Kartoffelkranz anrichten und servieren.