Hippen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HippenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Hippen

Hippen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!90 g geriebene, weiße (abgezogene) Mandeln
150 g glattes Mehl
240 g Kristallzucker
160 g Eiweiß
120 g weiche Butter
Salz
Jetzt hier kaufen!Mark von 1 Vanilleschoten (ausgekratzt)
Pflanzenöl zum Einölen des Blechs
Mehl für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Backblech mit Pflanzenöl dünn ölen, mit Mehl bestäuben.

2

Mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen Hippenmasse in Abständen auf das Blech setzen. Mit einer Palette zu dünnen (ca. 1 mm) runden Kreisen verstreichen oder mit Hilfe einer Hippenschablone glatt streichen.

3

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 190 bis 200 Grad 2-3 Minuten goldbraun backen.

4

Blech herausnehmen, Hippen sofort mit einer Palette lösen, auf eine flache Platte legen. Auskühlen lassen. Oder noch heiß formen: z.B. auf gewellte Bleche oder über Kochlöffelstiele legen oder in Kaffeetassen (für Schüsserl) oder zu Röllchen einrollen (für Hohlhippen). 

Zusätzlicher Tipp

Die Masse hält zugedeckt im Kühlschrank eine Woche. Vor der Verwendung einmal kurz durchrühren. Hippen sind nicht lagerfähig, sie werden zäh. Hippen passen zu Hollerblütenkaltschale, Kompott, Eiskaffee, Eis und Sorbet.