Hirscheintopf mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirscheintopf mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Hirscheintopf mit Pilzen

und Salzkartoffeln

Rezept: Hirscheintopf mit Pilzen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Elch-, Hirsch- oder Rehfleisch (Schulter, Blatt)
200 g frische Perlzwiebel (oder aus dem Glas)
300 g Pilze
3 Karotten
400 g Petersilienwurzel
5 Stängel Thymian
20 g Butter
2 EL Mehl
12 zerdrückte Wacholderbeeren
3 Lorbeerblätter
2 Knoblauchzehen (gehackt)
300 ml Rotwein
600 g Kartoffeln
2 glatte Stängel Petersilie
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in 2 Zentimeter große Würfel schneiden, frische Zwiebeln schälen, solche aus dem Glas abtropfen lassen, Pilze hacken, Karotten würfeln, Petersilienwurzel schälen und würfeln. Thymian von den Stängeln zupfen.

2

Butter in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch dazugeben und unter regelmäßigem Wenden 5 Minuten anbraten. Mehl darüberstäuben und gut verrühren.

3

Wacholderbeeren, Lorbeer, Thymian, Knoblauch, Zwiebeln, Pilze, Karotten und Petersilienwurzel dazugeben, Rotwein angießen, rühren und 20-25 Minuten abgedeckt weich garen, zwischendurch den Gargrad überprüfen. Würzen.

4

Währenddessen die geschälten Kartoffeln in Salzwasser garen (etwa 20- 25 Minuten), abgießen und mit gehackter Petersilie zum Ragout servieren.