Hirschfleischbällchen mit Wurzelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirschfleischbällchen mit WurzelgemüseDurchschnittliche Bewertung: 51516

Hirschfleischbällchen mit Wurzelgemüse

Rezept: Hirschfleischbällchen mit Wurzelgemüse
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
2 Eier
Hier anrufen!100 g Haferflocken
50 g Roggenmehl
10 Wacholderbeeren (zerdrückt)
3 Karotten
1 Zwiebel
400 g Petersilienwurzel
400 g Pastinaken
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
Anissamen gibt es hier!1 TL Anissamen (zerdrückt)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
400 g Rotkohl
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse
2 EL Himbeeressig
200 ml fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
4 EL Preiselbeerkompott
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
600 g Hirschhackfleisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch, Eier, Haferflocken, Mehl und Wacholderbeeren in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Eine der Karotten raspeln, die Zwiebel fein hacken, zum Fleisch geben und gut verkneten. Die Masse würzen und im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen.

2

Ofen auf 180°C vorheizen. Petersilienwurzel und Pastinaken schälen, längs halbieren in eine ofenfeste Form schichten. Olivenöl, Anissamen und Salz und Pfeffer verrühren, über das Gemüse träufeln und für 40 Minuten in den Ofen geben.

3

Die Fleischmischung aus dem Kühlschrank nehmen. Mithilfe eines Löffels und den Händen 24 Bällchen formen. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen, Bällchen von allen Seiten goldbraun braten.In eine ofenfeste Form geben und mit dem Wurzelgemüse die letzten 20 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit den Salat zubereiten: Rotkohl und die restlichen Karotten in sehr feine Streifen schneiden.

5

Essig und Joghurt verrühren, würzen und zusammen mit den Walnüssen unter den Salat rühren. Fleischbällchen mit Preiselbeerkompott zu Ofenwurzelgemüse und Salat servieren.