Hirschfrikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HirschfrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Hirschfrikadellen

Hirschfrikadellen
135
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Scheiben Vollkorntoast
1 Zweig Rosmarin
200 g Hirschfleisch (aus der Keule)
1 TL Dijonsenf
1 EL kleine Kapern
1 Eigelb
1 Ei (Größe M)
Salz
Pfeffer
2 EL Rapskernöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Toastbrot entrinden, würfeln und in etwas Wasser einweichen.

Den Rosmarin waschen und trockenschütteln, die Nadeln hacken.

2

Das Fleisch von Haut und Sehnen befreien und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Brotwürfel ausdrücken, mit Rosmarin, Senf, Kapern, Eigelb und Ei unter das Fleisch mischen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse 20 Min. ruhen lassen.

3

Den Backofen auf 160° (Umluft 150°) verheizen.

Aus dem Fleischteig 4 Frikadellen formen.

Das öl erhitzen, die Frikadellen darin von beiden Seiten in 1-2 Min. scharf anbraten.

Herausnehmen und auf einem Blech im Backofen (Mitte) in weiteren 10 Min. fertig garen.

Zusätzlicher Tipp

Für die Bratprobe aus dem Fleischteig eine kleine Frikadelle formen und im heißen Öl bei starker Hitze von jeder Seite anbraten. Wenn sie beim Wenden zerfällt, eventuell noch Semmelbrösel unter die Masse mischen und nachwürzen.