Hirschgeschnetzeltes aus dem Wok Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirschgeschnetzeltes aus dem WokDurchschnittliche Bewertung: 41512

Hirschgeschnetzeltes aus dem Wok

Hirschgeschnetzeltes aus dem Wok
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Hirschkalbkeule zum Kurzbraten
1 Möhre
2 Lauchzwiebeln
250 g Brokkoli
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)
1 Knoblauchzehe
2 EL. Öl
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 EL milder Essig
1 TL brauner Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Wildfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhre, Lauchzwiebeln und Brokkoli putzen und waschen. Dann dieMöhre und die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, den Brokkoli in kleine Röschen teilen. Ingwer und Knoblauch schälen und beides klein würfeln. Das Fleisch in kurze schmale Streifen schneiden.

2

Nun das Öl im Wok (oder in einer hohen Pfanne) erhitzen. Dann die Fleischstreifen darin portionsweise unter ständigem Rühren anbraten. Anschließend 2 EL Sojasoße, Essig, Zucker und etwas Pfeffer untermischen, danach das Fleisch herausheben.

3

Das Gemüse, Ingwer und Knoblauch im Bratfett anbraten, den Fond zugießen und alles 5 bis 8 Minuten garen. Dann das Fleisch unterheben und heiß werden lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und übriger Sojasoße abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Basmati-Reis.