Hirschkalbsrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HirschkalbsrückenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Hirschkalbsrücken

mit Pfifferlingen

Rezept: Hirschkalbsrücken
618
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Hirschkalbsrücken mit Knochen
Salz
Pfeffer
Pimentkörner
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 Stangensellerie
2 EL Butterschmalz oder Pflanzenöl
1 Lorbeerblatt
100 g Speck
250 ml Rotwein
250 g Pfifferling
1 EL Butter oder Pflanzenöl
200 ml Sahne
getrockneter Majoran
getrockneter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trockentupfen und Häute sowie Sehnen entfernen. Entlang der Rückenknochen einschneiden und mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Pimentkörnern einreiben. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen.

2

Die Zwiebeln und Möhren schälen und würfeln, den Sellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch mit dem Gemüse darin anbraten. Das Lorbeerblatt zugeben, den Speck in Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen. Im Ofen ca. 1 Stunde 10 Minuten schmoren.

3

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, Speck entfernen, den Bratensatz mit Rotwein loskochen und durch ein Sieb streichen. 

4

Die Pfifferlinge putzen, waschen und klein schneiden. In der heißen Butter andünsten, den Bratenfond und die Sahne angießen und um die Hälfte einkochen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Zum Fleisch servieren.