Hirschsteak mit Pfefferhaube und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirschsteak mit Pfefferhaube und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Hirschsteak mit Pfefferhaube und Kartoffeln

Hirschsteak mit Pfefferhaube und Kartoffeln
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Hirschsteaks à ca. 200 g
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL weiße Pfefferkörner
1 EL Butter
2 Schalotten fein gehackt
Worcestersauce
100 ml Wildfond
2 EL Cognac
½ EL Senf
3 EL Schlagsahne
Salz
400 g kleine, neue Kartoffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Min. gar dämpfen.
2
Steaks waschen, trocken tupfen. Pfeffer grob schroten und das Fleisch darin wälzen. In Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend salzen und in heißem Öl auf beiden Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Ofen bei 100°C ca. 25-35 Min. (je nach Vorliebe) Min. ziehen lassen.
3
Schalotten im Bratensatz anschwitzen, mit Cognac und Fond ablöschen. Etwas einreduzieren lassen, dann Sahne und Senf unterrühren und mit Salz und Worcestershire Sauce abschmecken.
4
Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann in Scheiben geschnitten mit der Sauce servieren.
5
Pellkartoffeln dazu servieren.