Hirse-Bohnen-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirse-Bohnen-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41523

Hirse-Bohnen-Gemüse

mit Schafkäse

Hirse-Bohnen-Gemüse
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Bohnenkraut waschen und trockentupfen. Die Stiele abschneiden und fein hacken, die Blättchen beiseitelegen. 

2

Das Öl im Topf erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Bohnenkrautstiele darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Hirse und die Gemüsebrühe hinzufügen. Die Hirse einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen.

3

Die Bohnen dazugeben, erneut aufkochen und zugedeckt weitere 15 Minuten garen, bis sie gerade eben bissfest sind. Die Hirse mit Salz und einer kräftigen Prise Cayennepfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Den Schafkäse zerbröckeln und mit den Bohnenkrautblättchen über die Hirse streuen.