Hirse-Käse-Taler mit Petersilienkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirse-Käse-Taler mit PetersilienkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Hirse-Käse-Taler mit Petersilienkartoffeln

Rezept: Hirse-Käse-Taler mit Petersilienkartoffeln
395
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
250 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe
100 g fettarmer Schnittkäse
1 Ei
20 g Brösel (Vollkornbrösel)
Petersilie
Salz ,Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl zum Herausbacken
800 g Kartoffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel fein hacken und gemeinsam mit dem Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen. Hirse zuerst warm und dann kalt waschen und zur Zwiebel geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten dünsten. Die Hirse überkühlen lassen, dann mit geriebenem  Käse, Ei, Vollkornbröseln und gehackter Petersilie mischen und würzen.

2

Aus der Masse kleine Knödel formen, diese vorsichtig flach drücken und in wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten knusprig braten

3

Anschließend Kartoffeln kochen, schälen und mit Petersilie bestreuen. Gemeinsam mit den Laibchen und den geschnittenen Tomaten servieren.