Hirse-Omelettes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirse-OmelettesDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Hirse-Omelettes

Rezept: Hirse-Omelettes
525
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Tassen Hirse
2 Tassen Wasser
1 Tasse Sojamehl (40 g)
1 Tasse Milch (1,5 % Fett)
4 Eier
2 gestr. TL Kochsalz oder Meersalz
Jetzt hier kaufen!2 Msp. geriebene Muskatnuss
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vorabend die Hirse mit dem Wasser einweichen und zugedeckt etwa 12 Stunden (über Nacht) quellen lassen.

Am nächsten Tag die Hirse mit dem Einweichwasser und allen übrigen Zutaten (bis auf das Öl) in den Mixer füllen und feinmixen; das dauert etwa 90 Sekunden (den Mixer zwischendurch ausschalten - Höchstlaufzeit beachten).

 

2

In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen, jeweils so viel Teig hineingießen, dass hauchdünne Omelettes entstehen. 1-2 Minuten bräunen lassen, wenden und fertig braten. Zwischendurch den Teig im Mixer oder Gießgefäß umrühren, da sich die Hirse leicht absetzt.