Hirse-Pastinaken-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirse-Pastinaken-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41519

Hirse-Pastinaken-Risotto

Hirse-Pastinaken-Risotto
663
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stange Lauch (ca. 250 g)
500 g Pastinaken
1 kleiner rotbackiger Apfel (ca. 150 g)
250 g ausgelöstes mageres Kassler am Stück
Thymian
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
100 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
2 EL Ziegenfrischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pastinaken waschen, schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Kasseler in 1 cm große Würfel schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.

2

Lauch in Öl andünsten. Kasseler zugeben und kurz anbraten. Pastinaken, Apfel und Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, zugeben und einige Min. unter Wenden braten. Hirse unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Alles aufkochen, dann zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Min. köcheln lassen. Dabei ab und zu rühren und nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben.

3

Hirsotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Portionsweise mit je 1 Klacks Ziegenfrischkäse und übrigem Thymian anrichten.