Hirse-Sauerkraut-Aufstrich Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Hirse-Sauerkraut-AufstrichDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Hirse-Sauerkraut-Aufstrich

Rezept: Hirse-Sauerkraut-Aufstrich
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Hirse
125 ml Gemüsebrühe
1 kleine Tomate
1 kleine Zwiebel
1 EL Sauerkraut
frische Kräuter
50 g Butter
1 EL Hefeflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hirse kalt und warm abspülen, in der Gemüsebrühe aufkochen, zugedeckt 5 bis 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen, auf der ausgeschalteten Herdplatte 20 Minuten nachquellen lassen.

2

Die Tomate waschen, den grünen Stielansatz ent fernen. Die Zwiebel schälen. Die Tomate und die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Das Sauerkraut und die Kräuter fein hacken.

3

Das Gemüse, das Sauerkraut und die Kräuter unter die Hirse mischen, die schaumig gerührte Butter dazugeben und mit dem geschälten, zerdrückten Knoblauch und den Hefeflocken pikant abschmecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie können das Rezept ganz normal unter www.eatsmarter.de aufrufen. Niemand muss dafür auf Facebook sein.