Hirseauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HirseauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Hirseauflauf

Hirseauflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Hirse
250 ml Wasser
250 ml Milch 1,5% Fett
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
Jetzt hier kaufen!Mark von 1 Vanilleschoten
3 Äpfel
4 EL Honig
2 Eier
Butter zum Ausfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hirse kalt und warm abspülen. Mit dem Wasser aufsetzen, aufkochen und bei geringer Hitze so lange köcheln lassen, bis die Hirse das Wasser aufgesogen hat.

2

Dann die Milch mit der Zitronenschale und dem Vanillemark dazugeben und die Hirse fertiggaren. Auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen lassen.

3

Die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Den erkalteten Hirsebrei mit Honig süßen. Die Eier trennen, die Eigelbe unter die Hirsemasse ziehen.

4

Die Eiweiße sehr steif schlagen und unterheben, die Masse schichtweise mit den Äpfeln in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180°C 30 bis 40 Minuten backen.