Hirsepudding mit Fruchtsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirsepudding mit FruchtsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21535

Hirsepudding mit Fruchtsoße

Hirsepudding mit Fruchtsoße
58 min.
Zubereitung
3 h. 28 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Sternförmchen (à ca. 250 ml Inhalt)
500 ml Milch
100 g Hirse
4 EL Honig
2 Eigelbe
für die Sauce
2 unbehandelte Orangen
4 Aprikosen
1 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch aufkochen. Den Honig und Hirse zufügen und unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Vom Feuer nehmen und die Eigelbe unterrühren. Dann den Pudding
2
in kalt ausgespülte Sternförmchen gießen. Abkühlen lassen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
3
Für die Sauce die Zesten einer Orange abziehen. Den Saft beider auspressen. Die Aprikosen kurz heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch klein würfeln und zusammen mit dem Orangensaft und dem Honig aufkochen lassen. 2-3 Minuten köcheln lassen, dann vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
4
Zum Servieren den Pudding jeweils aus dem Förmchen stürzen und die Sauce rundherum verteilen. Mit dem Zesten garniert servieren.