Hirtenrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HirtenrolleDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Hirtenrolle

Rezept: Hirtenrolle
25 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Spinat
3 Stück Möhren
4 Stück hartgekochte Ei (Größe M)
3 Stück Zwiebel
2 Stück Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!2 Stangen Gewürznelken
6 Scheiben gekochter Schinken
4 Stück Rinderroulade (je 200g)
1 TL Salz
Pfeffer
1 EL grüner Pfeffer
4 EL Öl
Fleischbrühe
Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Möhren schaben und längs in Stifte schneiden. Die Eier schälen und achteln. Die Zwiebeln schälen. 2 Zwiebeln in Ringe schneiden, 1 Zwiebel mit den Lorbeerblättern und den Nelken bestecken. Den Schinken in Streifen schneiden.

2

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Rouladen salzen, pfeffern und mit den Breitseiten so nebeneinanderlegen, daß sich die Ränder jeweils 2 cm überlappen. Die Ränder mit dem Fleischklopfer zusammenklopfen.

3

Den Spinat, die Möhren, die Eier, die Zwiebelringe und den Schinken auf das Fleisch legen. Den grünen Pfeffer leicht zerdrücken und auf die Füllung streuen. Die Rouladenplatte aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden und in dem Öl rundherum anbraten. Dann die Brühe und den Wein zugießen. Die Zwiebel zufügen. Das Fleisch im Backofen in 70 Minuten garen. Die erkaltete Hirtenrolle in Scheiben schneiden

Schlagwörter