Hirtentopf Serabonne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hirtentopf SerabonneDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Hirtentopf Serabonne

aus Rind und mediterranem Gemüse & Kräuter

Rezept: Hirtentopf Serabonne
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Rindfleisch
Olivenöl bei Amazon bestellen10 cl Olivenöl , zum braten
2 grob gehackte Zwiebeln
2 Knoblauchzehen gehackt
50 g schwarze Oliven
50 g grüne Oliven
2 Peperoni in Ringe geschnitten
100 g gekochter Schinken gewürfelt
abgeschalte Schale einer 0,5 Orangen
2 dick gescheibelte Auberginen
Hier bestellen100 g Steinpilze in Scheiben geschnitten
2 Zwiebeln dick gescheibelt
100 g Speck gewürfelt
Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
kräftiger Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Kasserolle das Öl kräftig erhitzen; das in mundgerechte Würfel geschnittene Fleisch darin rundherum anbraten. Die gehackten Zwiebeln einrühren, anziehen lassen. Nun darüber verteilen: Knoblauch, Oliven, Peperoni, Schinken, Orangenschale, Aubergines, Steinpilze, Zwiebelscheiben, Speck - in dieser Reihenfolge.

Nicht mehr rühren!

2

Salzen, pfeffern, einen Teelöffel Thymian darüberstreuen, den Wein eingießen. Aufkochen und zugedeckt zwei Stunden lang auf kleiner Flamme gerade am Kochen halten. Nötigenfalls portionenweise noch etwas Wein zugeben, damit das Fleisch nicht anbrennt. Kurz vor dem Anrichten noch etwas Thymian und einige Tropfen Olivenöl auf der Oberfläche verteilen. Brot dazu essen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren und einen Rotwein.