"Hobelspäne" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Hobelspäne"Durchschnittliche Bewertung: 3.91521

"Hobelspäne"

"Hobelspäne"
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl, 20 g Puderzucker und eine Prise Salz mischen.
Die Butter darin verkrümeln und mit Eigelb, Rum, Zitronensaft und so viel saurer Sahne verarbeiten, dass ein geschmeidiger Teig entsteht.
An einem kalten Ort etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

2

Dann den Teig 2 bis 3 mm dünn ausrollen und in Rechtecke schneiden (15 cm x 20 cm).
Die Teigstücke in der Mitte mit einem Kuchenrädehen an 2 bis 3 Stellen parallel einschneiden. Die Teigränder durch die Schnittöffnungen ziehen, so dass sie wie Hobelspäne zusammengebogen sind.
In reichlich siedend heißem Öl goldbraun ausbacken.
Mit Puderzucker, der mit Vanillezucker gemischt wurde, bestreuen und heiße Aprikosenmarmelade dazu reichen.