Hobelspäne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HobelspäneDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Hobelspäne

frittiertes Hefegebäck

Hobelspäne
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Mehl
3 Eigelbe
5 g Hefe
30 g Butter
300 g Aprikosenkonfitüre
70 g Vanillezucker (Vanille-Puderzucker)
200 ml saure Sahne
Hier kaufen!30 ml Rum
Salz
Fett zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in etwas lauwarme Milch auflösen und zu dem Mehl geben. Zucker, Salz, Eigelb, Butter, Rum, saure Sahne und die abgeriebene Zitronenschale ebenfalls in die schüssel geben und alles rasch miteinander verkneten, so dass ein mittelfester Teig entsteht. Den Teig zu einem Laib formen, mit Mehl bestäuben und abgedeckt an einem kalten Ort ungefähr 30 Minuten ruhen lassen. 

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit dem Rädchen in zwei Finger dicke Streifen radeln. Diese in der Mitte mit dem Rädchen einmal einschneiden. Die Enden der Rechtecke durch den Einschnitt ziehen. Sofort in dem inzwischen erhitzen Fett goldgelb backen.

3

Aus dem Fett nehmen, mit Vanille-Puderzucker bestreuen. Heiß auftragen. Man serviert sie mit Aprikosenkonfitüre.