Hochrippenscheiben mit Ananas-Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hochrippenscheiben mit Ananas-ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 51511

Hochrippenscheiben mit Ananas-Zwiebeln

Hochrippenscheiben mit Ananas-Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butterschmalz
6 rote Zwiebeln
½ Ananas
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Knoblauchzehen
1 EL Konfitüre (schwarze Johannisbeere)
1 TL grüner Pfeffer aus der Lake
Salz
4 Hochrippenscheiben à 180g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fleischscheiben kalt abspülen, trockentupfen und beidseitig im heißen Butterschmalz in der Pfanne braten. Anschließend auf einem Holzbrett etwa 2 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen den Backofen auf 50°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Scheiben auf einem Backblech mit einem Handtuch abdecken und im heißen Backofen etwa 10 Minuten garen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen, die Ananas schälen und beides in feine Würfel schneiden. Dann die Chilischote aufschlitzen, unter fließendem Wasser entkernen und fein würfeln. Alles in etwas Olivenöl anschwitzen.

4

Nun den Knoblauch abziehen, fein würfeln und nach etwa 3 Minuten zur Zwiebelmischung geben. Konfitüre und grünen Pfeffer zugeben und das
Ganze etwa 5 Minuten bei hoher Hitze reduzieren.

5

Zum Schluss das Fleisch mit den Ananas-Zwiebeln anrichten, leicht salzen und mit etwas Olivenöl beträufelt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein eiskaltes Bier rundet dieses Männeressen perfekt ab.