Hochzeits-Cake-Pops Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hochzeits-Cake-PopsDurchschnittliche Bewertung: 4.3154

Hochzeits-Cake-Pops

Hochzeits-Cake-Pops
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück (ca.)
Für den Teig
75 g Butter
75 g Zucker
2 Eier
80 g Erdbeeren
150 g Mehl
½ TL Zitronenschale
1 Msp Backpulver
3 EL Milch
Für die Creme
70 g Butter
Jetzt kaufen!35 g Puderzucker
70 g Frischkäse pur
Außerdem
250 g weiße Schokolade
rote Lebensmittelfarbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier unterziehen. Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden, pürieren und durch ein feines Haarsieb streichen. Das Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb mischen und mit der Milch und dem Erdbeerpüree unter die Buttermasse rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

3

Den Puderzucker mit der Butter cremig rühren und den Frischkäse untermischen.

4

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, in eine Schüssel zerkrümeln und mit der Frischkäsecreme verkneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Je eine Kugel auf einen Lollistiel stecken.

5

Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen und nach Belieben mit Lebensmittelfarbe leicht rosa färben.

6

Die Kuchenbällchen in die Schokolade tauche, abtropfen und trocknen lassen.

7

Die übrige Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Ecke abschneiden und die Bällchen damit verzieren. Ebenfalls trocknen lassen und auf Teller angerichtet servieren.