Hörnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HörnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Hörnchen

mit Nuss- und Mohnfüllung

Rezept: Hörnchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
Für den Teig:
1 kg Mehl
60 g Zucker
Salz
8 Eigelbe
500 g Butter
30 g Hefe
Milch
2 Eier zum Bestreichen
Für die Nussfüllung:
Milch
300 g Zucker
300 g geriebene Nüsse
Hier kaufen!Rosinen
Jetzt hier kaufen!Zimt
abgeriebene Zitronenschale
1 Apfel
Für die Mohnfüllung:
250 g Zucker
300 g Mohn
abgeriebene Zitronenschale
2 Äpfel
Jetzt hier kaufen!Zimt
Hier kaufen!zerstoßene Nelke
Hier kaufen!Rosinen
2 EL Aprikosenmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nusfüllung Milch und Zucker aufkochen, über die geriebenen Nüsse gießen und mit Rosinen, Zimt, abgeriebener Zitronenschale und dem geschälten, geriebenen Apfel gut verrühren.

2

Für die Mohnfüllung 0,2 I Wasser mit Zucker aufkochen lassen und den gemahlenen Mohn damit überbrühen.

Mit abgeriebener Zitronenschale, geriebenen Äpfeln, Zimt, Nelken, Rosinen und Aprikosenmarmelade verrühren.

Eventuell kann auch noch Honig oder Rum zugefügt werden.

3

Für den Teig Mehl mit Zucker, einer Prise Salz, Eigelb und Butter zerkrümeln.

Die in etwas lauwarmer Milch verquirlte Hefe dazugeben und mit der übrigen lauwarmen Milch zu einem halbfesten Teig verkneten.

Teig gut durcharbeiten, bis er sich von den Händen löst.

Mit einem Geschirrtuch bedecken und an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

4

Teig in 6 gleichgroße Teile teilen und diese zu dünnen Rechtecken ausrollen.

Füllung auf den Teigstücken gleichmäßig verteilen, den Teig zusammenrollen, die Hörnchen auf ein mit Butter gefettetes Blech geben und an mehreren Stellen einstechen.

Nicht zu dicht nebeneinander legen, denn beim Backen gehen sie noch auf.

Mehrmals mit verquirltem Ei bepinseln, zuerst längs und dann quer.

Bei mittlerer Hitze in der Röhre backen.

Zusätzlicher Tipp

Beigel schmeckt zwei bis drei Tage nach dem Backen am besten. In Ungarn werden Nuss- und Mohnbeigel zu Weihnachten und zu Ostern gebacken.