Hörnchennudeln Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hörnchennudeln AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Hörnchennudeln Auflauf

nach sardischer Art

Hörnchennudeln Auflauf
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
500 g Tomaten
400 g Aubergine
400 g Zucchini
100 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml feines Olivenöl
Salz
¼ TL frisch gemahlener Pfeffer
½ TL gehackter Thymian
2 TL gehacktes Basilikum
1 EL gehackte Petersilie
200 g gekochter Schinken
200 g Erbsen
1 Ei
4 EL Sahne
80 g geriebener Pecorino
300 g Hörnchen-Vollkornnudeln
Für die Form
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten kurz mit Wasser überbrühen, abziehen und in Scheiben schneiden. Die Auberginen und die Zucchini gründlich waschen, vom Stielansatz befreien und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

3

Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Gemüsescheiben in eine große Schüssel geben, mit dem Pfanneninhalt übergießen, mit 1 Teelöffel Salz, dem Pfeffer und der Hälfte der gehackten Kräuter bestreuen.

4

Den Schinken würfeln und mit den Erbsen dazugeben. Etwa 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen.

5

Die Hörnchen in Salzwasser etwa 10 Minuten sprudelnd kochen, dann abgießen und abtropfen lassen; nicht abschrecken.

6

Das Ei mit dem Schneebesen verrühren, die Sahne, den Käse und die restlichen Kräuter zufügen und die Mischung unter die Hörnchen heben.

7

Eine große Form mit Öl ausstreichen. Ein Drittel der angemachten Hörnchen einfüllen. Die marinierte Gemüsemischung darüber verteilen und mit den restlichen Hörnchen abdecken.

8

Im auf 200° vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene 30-40 Minuten backen.