Hokkaido-Kürbis-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hokkaido-Kürbis-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 5158

Hokkaido-Kürbis-Suppe

mit Zichorien-Espuma

Hokkaido-Kürbis-Suppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hokkaido-Kürbis
2 Kartoffeln
1 Zwiebel
20 g Butter
½ Würfel Gemüsefond
200 ml Rahm
1 EL Zichorienkaffeepulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hokkaido-Kürbis vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch zerkleinern.
Die Kartoffeln schälen und zerkleinern. 

2

Die Zwiebel fein hacken und in der heißen Butter bei mittlerer Hitze 6-7 Minuten glasig bis hellbraun dünsten.
Kürbis und Kartoffeln dazugeben, mit reichlich Wasser bedecken, den halben Brühwürfel hinzufügen und alles etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse gar ist. Pürieren oder durchpassieren. 

3

Das Zichorienkaffeepulver in etwa 200 ml heißem Wasser auflösen, mit dem Rahm verrühren und die Flüssigkeit in einen Sahnebereiter füllen.
Gut schütteln und den Sahnebereiter mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen. 

4

Die Suppe langsam wieder erhitzen, mit Salz abschmecken und in Teller oder Schalen verteilen .
Auf jede Portion einen Klecks Zichoriensahne setzen

Zusätzlicher Tipp