Holländischer Eiersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Holländischer EiersalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Holländischer Eiersalat

Rezept: Holländischer Eiersalat
300
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Blumenkohl
1 gestr. TL Salz
4 Eier
1 Tomate
Kopfsalat
2 EL Mayonnaise
1 TL scharfer Senf
1 Becher Joghurt
1 gestr. TL Paprikapulver
Instant-Fleischbrühe
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in einzelne Röschen zerschneiden und diese ohne die Strünke mit 1/2 Teelöffel Salz in Wasser 15 Minuten lang kochen. Dann die Röschen sofort in kaltes Salzwasser legen, damit sie fest bleiben.

2

Wasser zum Kochen bringen und darin die Eier 10 Minuten hart kochen. Etwas Wasser erhitzen. Die Tomate am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit dem kochenden Wasser überbrühen, 2 Minuten darin liegen lassen, dann die locker aufgesprungene Haut abziehen. Die Tomate halbieren, Saft und Kerne herausdrücken und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

3

Den Kopfsalat teilen, gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. Die Blumenkohlröschen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Eier kalt abschrecken, schälen und achteln. Die Blumenkohlröschen lagenweise mit Eiachteln in eine Salatschale legen, an den Rand Kopfsalatblätter. 

4

Die Mayonnaise mit dem Senf, dem Joghurt, dem Paprikapulver, der Instant-Fleischbrühe, dem Pfeffer und dem Zucker verrühren. Diese Sauce über Blumenkohl und Eier gießen. Alles mit Tomatenstückchen und Salatblättchen garnieren.