Hollandaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HollandaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Hollandaise

Macht schwer was her

Rezept: Hollandaise
430
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Butter
3 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Als erstes das Wasserbad vorbereiten:  einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und zum Sieden bringen (also nicht kochen, sondern nur so heiß werden lassen, daß winzige Bläschen aufsteigen). Eine Metallschüssel, die in den Topf paßt, bereitstellen.

2

Dann die Butter in einem anderen Topf langsam flüssig werden lassen, dabei oben immer den weißen Schaum abschöpfen, der sich abtrennt.

3

Die Eigelbe in die Metallschüssel geben und mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Schüssel ins heiße Wasser vom Wasserbad setzen. Nun die flüssige Butter zuerst nur tropfenweise, dann in ganz feinem Strahl zu den Eigelben tröpfeln lassen und dabei mit dem Schneebesen oder den Quirlen vom Handrührgerät kräftig schlagen.Das Werk ist vollbracht, sobald die Sauce schaumig wird, dann nur noch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Lecker!

Zusätzlicher Tipp

Das schmeckt dazu: verfeinert alle Gemüsesorten - klassisch zu gekochtem weißem Spargel, aber auch gut zu Steaks oder gedünstetem Fisch.