Hollerbeerencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HollerbeerencremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Hollerbeerencreme

Hollerbeerencreme
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Beeren waschen, von den Stielen streifen und in einen Topf geben. 500 ml Wasser hinzufügen und in etwa 30 Minuten weich kochen. Anschließend die Beeren durch ein feines Sieb passieren.
2
Das Beerenmark in einen Topf geben. Die Zitronenschale, den Zimt, den Zucker und die mit wenig Wasser verrührte Speisestärke zugeben und alles einmal aufkochen. Zur Seite stellen, die Gelatine darin auflösen, dann gut abkühlen und angelieren lassen. Die Sahne steif schlagen, ca. die Hälfte vom Beerenmark unterziehen.
3
Etwas Beerenmark auf Dessertgläser verteilen und die Holundercreme mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntüllen dekorativ aufspritzen.

Schlagwörter