Hollerröster Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HollerrösterDurchschnittliche Bewertung: 41529

Hollerröster

mit Rahmdalken

Hollerröster
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Röster
500 g geputzte, gerebelte Hollerbeere
100 g Gelierzucker 1:1
4 EL Wasser
2 cl schwarzer Johannisbeerlikör (Crème de Cassis)
Zitronensaft
Für die Dalken
100 g Joghurt
70 g glattes Mehl
2 Eigelbe
Salz
2 Eiweiß
20 g Kristallzucker
1 EL Butterschmalz
Staubzucker
frische Kräuter (z. B. Minze, Zitronenmelisse, Zitronenverbene)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Röster Hollerbeeren, Gelierzucker und Wasser in einen Topf geben, umrühren, langsam einmal aufkochen. Vom Herd nehmen. Mit Johannisbeerlikör abschmecken, auskühlen lassen. Evtl. mit Zitronensaft abschmecken. 

2

Für die Dalken Joghurt mit Mehl, Dottern und Salz mit einem Schneebesen glatt rühren. Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. 

3

In einer beschichteten Pfanne oder einer Dalkenpfanne Butterschmalz heiß werden lassen. Mit einem Dessertlöffel kleine Dalken hineinsetzen. 

4

Dalken kurz heiß anbacken, einmal umdrehen und kurz fertigbacken. Jeweils 2 Dalken mit reichlich Hollerröster zusammensetzen. Anzuckern, mit frischen Kräutern garnieren.