Holsteiner Seezungenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Holsteiner SeezungenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Holsteiner Seezungenröllchen

Holsteiner Seezungenröllchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Seezungen
1 Schuss Essig
Salz, Pfeffer
Fett für die Form
Weißwein
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
Wasser
200 g Krebsfleisch
100 g Champignons
Jetzt kaufen!1 gestr. TL Speisestärke
1 Tasse Sahne
1 Eigelb
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Seezungenfilets waschen, mit Essig beträufeln, salzen und pfeffern. Aufrollen, mit Holzspießchen zustecken und zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen.

2

Eine feuerfeste Form ausfetten. Seezungenröllchen hineinlegen, mit Weißwein begießen und zugedeckt im Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten garen.

3

Zwiebel schälen und vierteln. Suppengrün putzen und zerkleinern. Geviertelte Zwiebel, zerkleinerte Suppengrün und Fischreste in dem Wasser kalt ansetzen. 20 Minuten kochen lassen und durchseihen. Seezungenröllchen auf einer Platte warm stellen.

4

Krebsfleisch zerkleinern. Bratensatz in der feuerfesten Form mit der Fischbrühe zu 1/4 l Flüssigkeit auffüllen. Zerkleinerte Krebsfleisch und die Champignons darin erhitzen. Speisestärke mit der Sahne verrühren und Sauce damit binden.

5

Einmal aufwallen lassen, vom Herd nehmen, mit Eigelb legieren und mit Ingwerpulver abschmecken. Seezungenröllchen in der Sauce zu Toast oder Reis servieren.