Holunderblüten-Küchlein Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Holunderblüten-KüchleinDurchschnittliche Bewertung: 3.51511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Holunderblüten-Küchlein

mit Erdbeerpüree

Holunderblüten-Küchlein

Holunderblüten-Küchlein - Süßes Hauptgericht: Knusprige Hollerküchel läuten den Sommer ein

263
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Holunderblütendolden
200 g reife Erdbeeren
Hier kaufen!3 EL Agavendicksaft
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
5 Eier
½ Bio-Limette
Salz
8 TL Weizenmehl (Type 1050)
1 TL Backpulver
4 TL Joghurtbutter
4 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Teller, 1 Schüssel, 1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 feines Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 feine Reibe, 1 Handmixer, 1 Schneebesen, 4 kleine Auflaufformen (à ca. 15 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Teelöffel, 1 Palette, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1

Holunderblütendolden gut ausschütteln, um eventuelle Verunreinigungen zu entfernen. Auf einem Teller beiseitestellen.

2

Erdbeeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser vorsichtig waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen.

3

Beeren putzen, vierteln und mit 1 EL Agavendicksaft in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren.

4

Püree durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel streichen. Nach Belieben mit flüssigem Süßstoff nachsüßen und beiseitestellen.

5

Eier trennen und die Eigelbe mit dem restlichen Agavendicksaft in eine Schüssel geben. Limette heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben.

6

Limettenschale zur Eigelbmischung geben und alles mit den Quirlen eines Handmixers 2–3 Minuten cremig aufschlagen.

7

Eiweiß mit 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers zu sehr steifem Schnee schlagen.

8

Den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eigelbcreme heben. Mehl und Backpulver darübersieben und ebenfalls vorsichtig unterheben.

9

4 kleine Auflaufformen (à ca. 15 cm Ø) mit je 1 TL Joghurtbutter einfetten. Mit dem Zucker ausstreuen und anschließend überschüssigen Zucker leicht aus den Formen schütteln. Jeweils ¼ des Teigs hineingeben. Mit einer Palette glattstreichen und je 1 Holunderblütendolde in die Mitte setzen.

10

Im vorgeheizten Backofen auf dem Rost bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten backen, bis der Teig aufgeht und goldbraun wird. Die Holunderblüten-Küchlein evtl. mit einem spitzen Messer von den Rändern der Formen lösen, auf vorgewärmte Teller stürzen und mit dem Erdbeerpüree servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Eine feine Sache, fand ich echt gelungen und sehr lecker! Ich kenn das noch von früher, dass wir Holunderblüten im Kindergarten gesammelt haben - war schön, es mal wieder zu tun :) Das Erdbeerpüree schmeckt dazu auch total gut und so schön fruchtig frisch. Bestimmt auch gut, wenn man es leicht anfrieren lässt.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages