Holunderblütensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HolunderblütensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.51525

Holunderblütensüppchen

Mit Erdbeermousse

Holunderblütensüppchen
271
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
3 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Holunderblütensüppchen
300 ml Holunderblütensirup
200 ml klarer Apfelsaft
50 g Zucker
Hier kaufen!3 Blätter in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
100 ml Prosecco
Für die Erdbeermousse
200 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Hier kaufen!3 Blätter in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
1 Spritzer Erdbeerlikör
100 g geschlagene Sahne
Außerdem:
Minzeblatt und Puderzucker zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Süppchen den Holunderblütensirup, Apfelsaft und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und einrühren.

2

Anschließend die Flüssigkeit durch ein Sieb in eine Schüssel geben und in einem Eisbad kalt rühren. Sobald die Flüssigkeit geliert, den Prosecco unterheben. Die Suppe für 3-4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit einem Schneebesen das Ganze glatt schlagen, damit es zähflüssig wird.

3

Für die Erdbeermousse die Erdbeeren waschen, halbieren und mit dem Puderzucker pürieren.

4

2 EL von dem Püree erwärmen und darin die ausgedrückte Gelatine auflösen, anschließend alles durch ein Sieb geben und in einem Eisbad kalt rühren. Sobald die Masse geliert, das restliche Püree, den Likör und die Sahne hinzufügen.

5

Zum Servieren das Süppchen zur Hälfte in große Cocktailgläser füllen. Anschließend die Mousse daraufgeben und die Gläser für ca. 2 Stunden kalt stellen. Zum Schluss mit Minzeblättern und Puderzucker garnieren.

Schlagwörter