Honanspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonanspießeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Honanspieße

Rezept: Honanspieße
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst Krevetten, Speck, Zwiebeln und ein oder zwei exotische Gemüse, wie Lilienknospen, Bambussprößlinge oder Wasserkastanien sehr scharf würzen.

2

Verwenden Sie eine Mischung aus Öl, Honig, Sambal (aber vorsichtig), Sojasauce, Pfeffer und Salz zum Marinieren und Bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann auch ganz andere Zusammenstellungen erfinden und weitere Zutaten, wie gekochten Schinken, Rinderfilet, Kalbfleisch, Krebsschwänze, Karpfenfleisch usw., verwenden. Eine wichtige Rolle spielt Sojasauce. Sie sollte nicht nur in der Marinade enthalten sein, sondern stets auch auf dem Tisch stehen. Als Beilage ist natürlich Reis empfehlenswert, der in einer Stanniolfolie auf dem Grill warm gehalten wird.