Honig-Äpfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honig-ÄpfelDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Honig-Äpfel

chinesisch

Honig-Äpfel
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
2 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
125 ml Wasser
125 g Mehl
4 saftige Äpfel (je 80 g)
4 EL Sonnenblumenöl (40 g)
100 g Honig
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl (40 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Eier, Salz, Wasser und Mehl in einer Schüssel verrühren.

2

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse rund ausstechen und in dicke runde Scheiben schneiden.

3

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Apfelringe in den Teig tauchen. Nacheinander im heißen Fett auf beiden Seiten in je 3 Minuten goldbraun ausbacken. In einem Topf Honig und Erdnußöl erhitzen. Gebackene Apfelscheiben reintauchen rausnehmen und erkalten lassen.

Zusätzlicher Tipp

In China reicht man zu diesem Dessert eine Glasschüssel mit Wasser und Eiswürfeln. Man spießt die frisch gebackenen Apfelringe auf Stäbchen und taucht sie ins Wasser. Dabei kristallisiert der Honig.