Honig-Hähnchenbrust mit Trockenobst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honig-Hähnchenbrust mit TrockenobstDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Honig-Hähnchenbrust mit Trockenobst

Honig-Hähnchenbrust mit Trockenobst
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
3 EL Honig
80 g gemischte Trockenfrüchte z. B. Pflaumen, Aprikosen, Datteln, Feigen
2 unbehandelte Orangen Saft und Zesten
200 ml Geflügelfond
1 TL frisch gehackter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
3
Die Pfanne säubern, den Honig hineingeben und leicht karamellsieren lassen. Die Trockenfrüchte zugeben und mit dem Orangensaft ablöschen. Den Fond angießen, den Thymian einrühren, salzen, pfeffern und leicht einreduzieren lassen. Bei Bedarf die Sauce mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden. Abschmecken und das Fleisch in der Sauce wenden. Mit den Trockenfrüchten auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Orangenzesten garniert servieren.