Honig-Kirsch-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honig-Kirsch-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.51515

Honig-Kirsch-Pfannkuchen

mit Eierlikörsoße

Honig-Kirsch-Pfannkuchen
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
unbehandelte Zitronen
unbehandelte Orangen
1 Glas Schattenmorelle
100 ml Kirschsaft
160 g Honig
2 EL Kirschwasser
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Pfannkuchenteig
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Dinkelmehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
2 EL flüssiger Honig
2 Eier
Sonnenblumenöl
Eierlikörsoße
2 Eier
7 EL Riesling
100 ml Eierlikör
20 g geschlagene Sahne (fettreduziert, z.B. Cremefine)
Garniervorschlag
einige eingelegte Kirsche
Jetzt kaufen!geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone und die Orange hauchdünn abschälen und die Schale in sehr dünne Streifen schneiden. Alternativ die Schale der beiden Früchte mit einem Zestenreißer abziehen.

2

Die dünnen Streifen kurz in kochendes Wasser geben, dann in kaltem Wasser abkühlen und gut mit Küchenpapier trockentupfen.

3

Die Kirschen zum Abtropfen in ein Sieb schütten und den Kirschsaft (0,1 I) abmessen.

4

Den Honig in einen Topf geben, Orangen- und Zitronenschalenstreifen, Orangen- und Zitronensaft sowie Kirschsaft dazugeben und alles kurz aufkochen lassen.

5

Die Kirschen zugeben, den Topf beiseite stellen, das Kirschwasser untermischen und alles 4 Stunden durchziehen lassen.

6

Für die Pfannkuchen

Das Mehl in eine Schüssel sieben.

7

Mit der Milch, dem Vanillemark, dem Honig und den Eiern zu einem Teig verrühren.

8

Eine heiße Pfanne, möglichst mit 15 cm Bodendurchmesser, mit 2 EL Sonnenblumenöl benetzen.

9

Etwas Teig dünn in der Pfanne verstreichen und kurze Zeit anbacken lassen.

10

Die marinierten Kirschen abtropfen lassen und ein Viertel davon auf dem Pfannkuchen verteilen.

11

Im vorgeheizten Backofen bei starker Oberhitze in ca. 5 Minuten fertigbacken.

12

Herausnehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und auf die gleiche Weise weitere drei Pfannkuchen herstellen.

13

Die Marinade von den Kirschen in einem Topf aufkochen lassen und mit in etwas Wasser angerührter Speisestärke sämig binden.

14

Für die Eierlikörsoße

Die Eier, den Riesling und die Hälfte des Eierlikörs in einem heißen, nicht kochenden Wasserbad zu einer dicklichen Soße aufschlagen.

15

Den Topf in eine Schale mit Eiswürfeln stellen und die Soße unter ständigem Rühren abkühlen lassen.

16

Den übrigen Eierlikör und die Schlagsahne untermischen.

17

Die Pfannkuchen nach Belieben kurz im Backofen erwärmen und auf Teller plazieren.

18

Die Eierlikörsoße vorsichtig angießen und alles mit Kirschsoße, Kirschen und Mandelblättchen garnieren.