Honig-Mohnkuchen auf polnische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honig-Mohnkuchen auf polnische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41523

Honig-Mohnkuchen auf polnische Art

Honig-Mohnkuchen auf polnische Art
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Kastenform)
600 g Mehl
150 g Zucker
150 g Honig
325 ml Milch
150 ml Öl
2 Päckchen Backpulver
2 EL Kakao
Hier kaufen!1 EL Lebkuchengewürz
120 g geschälte Nüsse nach Belieben, z. B. Macadamia, Mandeln, Paranuss
100 g sehr grob gehackte Trockenfrüchte z. B. Aprikosen, Pflaumen
75 g gemahlener Mohn
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Mohn zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Die Milch leicht erwärmen und den Honig darin auflösen. Die Honigmilch und das Öl zu den trockenen Zutaten geben und alles gründlich miteinander verrühren.

2

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Backform geben, glatt streichen und im Ofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 45-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

3

Den Puderzucker mit etwas Zitronensaft glatt rühren und die Glasur auf den Kuchen pinseln. Nach Belieben mit Mohn bestreuen und die Glasur fest werden lassen.