Honigfeigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonigfeigenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Honigfeigen

mit Milchreis gefüllt

Honigfeigen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
400 ml fettarme Milch
Hier kaufen!100 g Milchreis
10 Feigen (gewaschen, trockengetupft)
4 EL Honig
100 g Quark
3 EL gehackte Pistazien
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Milch aufkochen. Den Reis dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen, dabei öfter umrühren. Den Topf vom Herd nehmen und den Milchreis etwas abkühlen lassen.

2

Inzwischen von den Feigen einen Deckel abschneiden und beiseitelegen. Die Feigen mit Hilfe eines Teelöffels vorsichtig aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein hacken und zum Milchreis geben. Die Hälfte des Honigs, den Quark und die Pistazien ebenfalls zum Milchreis geben und gut verrühren. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

3

Die Milchreismasse in die ausgehöhlten Feigen füllen, die Deckel wieder aufsetzen. Die gefüllten Feigen in die ausgebutterte Form stellen und mit dem restlichen Honig beträufeln. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.