Honigherzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonigherzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Honigherzen

Rezept: Honigherzen
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
100 g flüssiger Honig
25 g Margarine
100 g Zucker
1 Ei (Größe M)
1 TL Schalenabrieb von 1 Bio-Zitrone
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
Für den Guss:
60 g Zartbitterschokolade
2 EL Wasser
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Honig und Margarine erwärmen. Zucker mit Ei schaumig schlagen, Honig unterrühren. Zitronenschale, Zimt und Nelkenpulver unterrühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unterkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

Teig auf bemehlter Fläche ca. 5 mm dick ausrollen. Herzen ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.

3

Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Wasser unterrühren. Puderzucker dazu sieben und gut verrühren. Die ausgekühlten Herzen damit glasieren.