Honigkranz "Liegnitzer Art" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honigkranz "Liegnitzer Art"Durchschnittliche Bewertung: 41528

Honigkranz "Liegnitzer Art"

mit Trockenobst

Rezept: Honigkranz "Liegnitzer Art"
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Honig
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
150 g Butter
6 EL Milch
3 Eier
1 Fläschchen Rumaroma
3 Tropfen Backöl Bittermandel
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Ingwerpulver
Hier kaufen1 Messerspitze gemahlener Kardamom
Jetzt zuschlagen!1 Messerspitze gemahlene Muskatblüte
Hier kaufen!1 Messerspitze gemahlene Nelke
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
150 g Walnusskerne
150 g getrocknete Aprikosen
150 g getrocknete Feige
Jetzt hier kaufen!150 g getrocknete Datteln (ohne Stein)
Jetzt kaufen!Guss aus Puderzucker
halbierte Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Den Honig mit Zucker, Vanillin-Zucker, Butter und Milch langsam erwärmen, zerlassen und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse nach und nach Eier, 1 Fläschchen Rum-Aroma, Backöl Bittermandel, gemahlenen Zimt, Ingwerpulver, je 1 Messerspitze gemahlenen Kardamom, gemahlene Muskatblüte und gemahlene Nelken rühren.

2

Weizenmehl mit Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Walnusskerne, getrocknete Aprikosen, getrocknete Feigen und getrocknete Datteln in kleine Stücke schneiden, zuletzt unter den Teig rühren und den Teig in eine gefettete Kranzform (Durchmesser etwa 26cm) füllen.

3

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 75 Min. backen. Nach Belieben das Gebäck mit Puderzuckerguss und halbierten Walnusskernen verzieren.