Honiglamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HoniglammDurchschnittliche Bewertung: 41523

Honiglamm

mit Feigen

Rezept: Honiglamm
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Lamm
1 rote Zwiebel
1 Fenchelknolle in dünnen Scheiben
½ Sellerieknolle gewürfelt
1 frischer Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
800 g Lammkotelett
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
25 g Butter
Honigfeigen
6 große Feigen
150 g flüssiger Honig
Portweinsauce
150 ml Portwein
Chili hier kaufen.1 frische rote Chili entkernt und gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunachst die Honigfeigen zubereiten. Hierzu die Feigen in einem Einmachglas mit dem Honig übergießen. Sie sind 3-4 Wochen haltbar.

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Zwiebel, Fenchel und Sellerie mit Rosmarin und 1 Spritzer Olivenöl in einen Brater geben. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen rösten, dann 100g der Feigen hinzufügen und weitere 10 Minuten rösten.

2

Für die Sauce 100 g der Feigen in kleine Slücke schneiden und mit Portwein und Chili in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Sauce einzudicken beginnt. Vom Herd nehmen, abseihen, um Feigen- und Chilistücke zu entfernen, und beiseitestellen.

3

Die Lammkoteletts rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Koteletts darin 2- 3 Minuten auf jeder Seite braten. Aus der Pfanne heben und warm halten.

4

Ein wenig Honig von den Honigfeigen zum Bratensaft in die Pfanne geben. Gut verrühren, dann die Portweinsauce unterrühren.

Koteletts, Gemüse und Feigen auf einer Servierplatte anrichten, mit Sauce übergießen und mit Kartoffelpüree servieren.

Schlagwörter