Honigmelone mit Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honigmelone mit QuarkDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Honigmelone mit Quark

Rezept: Honigmelone mit Quark
230
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Honigmelone 1500 g
Saft einer Zitronen
400 g Sahnequark
6 EL Sahne
3 EL Zucker
1 Paket Vanillin-Zucker
4 cl Eierlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Die Melone halbieren und entkernen. Mit einem Kartoffelausstecher Kugeln rauslösen oder das Fruchtfleisch in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt 15 Minuten kühlen. Den Quark durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, danach Mit Sahne, Zucker und Vanillinzucker glattrühren.

2

Die Hälfte der Melonenkugeln oder -würfel unter den Quark heben, die anderen zurück in den Kühlschrank stellen. Quark in die beiden Melonenhälften füllen und mit Folie abdecken. 20 Minuten im Kühlschrank erkalten lassen. Die Melonenhälften auf einer Glasplatte anrichtenund die restlichen Fruchtstücke drüber verteilen. Jede Melonenhälfte mit einem Glas Eierlikör begießen. Sofort servieren.