Honigplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonigplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 41513

Honigplätzchen

Rezept: Honigplätzchen
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
70 g Honig
3 EL Apfelkraut
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Hier kaufen!1 TL gemahlenes Lebkuchengewürz
Jetzt hier kaufen!gemahlene Muskatnuss
Hier kaufen!1 TL gemahlener Ingwer
1 unbehandelte Orange Abrieb
75 g Butter
Hier kaufen!Natron
2 EL Orangensaft
220 g Mehl
Hier kaufen!kandierter Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!Mandeln für die Dekoration
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen Topf Apfelkraut, Orangensaft, Butter und die Gewürze erwärmen. Den Topf vom Feuer nehmen und den Honig, Orangenabrieb, Natron und Orangensaft dazugeben.

2

Dann so viel durchgesiebtes Mehl unterarbeiten, dass ein fester Teig entsteht. Dann den Teig auf der Arbeitsfläche abkühlen lassen.

3

Den Teig etwa drei Millimeter stark ausrollen und mit Ausstechförmchen in die gewünschte Form bringen und mit Ingwer und Mandeln dekorieren.

4

Auf ein gefettetes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 11 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Der Teig ist unkompliziert herzustellen, und da ihm endloses Ausrollen und Ausstechen nichts ausmacht, eignet er sich ausgezeichnet für Kinder, die mitbacken wollen. Statt das Gebäck in Quadrate zu schneiden, kann man zu Weihnachten auch Figuren wie etwa Sterne oder Tannenbäume ausstechen.