Honigplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonigplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Honigplätzchen

Rezept: Honigplätzchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
125 g Honig
200 g Zucker
4 EL Milch (1,5 % Fett)
100 g Butter oder Margarine
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Tropfen Backöl Bittermandel
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlenen Zimt
400 g Weizenmehl
20 g Kakao
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g abgezogene, gehackte Mandeln
Zum Bestreichen:
1 gehäufter TL Kartoffelmehl
6 EL kaltes Wasser
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g - 125g Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Honig mit Zucker, Milch und Butter bzw. Margarine langsam erwärmen und zerlassen. Die Masse in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse Vanillin-Zucker, Backöl Bittermandel und den gemahlenen Zimt rühren.

2

Weizenmehl mit Kakao, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und 2/3 davon esslöffelweise unter die Honigmasse rühren. Den Rest des Mehls mit den gehackten Mandeln unter den Teigbrei kneten. Sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzugeben. Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser etwa 8 cm) ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen. Den Backofen auf 180-200°C vorheizen.

3

Kartoffelmehl mit dem kalten Wasser anrühren, kurz aufkochen, abkühlen lassen und die Plätzchen dünn damit bestreichen. Die Mandeln abziehen, halbieren und die Pläizchen damit garnieren. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.