Honigplätzchen mit Zimtguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Honigplätzchen mit ZimtgussDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Honigplätzchen mit Zimtguss

Rezept: Honigplätzchen mit Zimtguss
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig:
250 g Honig
100 g Zucker
Salz
100 g Margarine
2 EL Milch oder Wasser
3 Tropfen Backöl Zitrone
Anis hier kaufen.1 gestr. TL gemahlener Anis
Hier kaufen!1 gestr. TL gemahlene Nelke
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Zimt
500 g Weizenmehl
3 gestr. TL Backpulver Backin
20 g Kakao
Für den Zimtguss:
Jetzt kaufen!175 g Puderzucker
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Zimt
3 EL heißes Wasser (3-4 EL)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Honig mit Zucker, Salz und Margarine langsam erwärmen, zerlassen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse Milch oder Wasser, Backöl Zitrone, je 1 gestrichenen TL gemahlenen Anis, gemahlene Nelken und gemahlenen Zimt rühren.

2

Das Weizenmehl mit Backpulver Backin und Kakao mischen. Die Mehlmischung auf die Honigmasse sieben, nach und nach 2/3 davon unterrühren. Dann den Rest des Mehls darunter kneten, sollte der Teig kleben, etwas Weizenmehl hinzufügen. Den Teig dünn ausrollen, Rechtecke von 2 x 6 cm daraus rädern und auf ein gefettetes Backblech legen.

3

Bei 175-200°C etwa 10 Minuten backen. Für den Zimtguss Puderzucker mit gemahlenem Zimt mischen, sieben und mit heißem Wasser glattrühren, so dass eine dünnflüssige Masse entsteht und die erkalteten Honigplätzchen damit bestreichen.