Honigschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HonigschinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Honigschinken

mit Ananaskraut

Rezept: Honigschinken
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
Braten
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
3 Lorbeerblätter
Hier kaufen!5 Nelken
1 kg gepökelter Schinkenbraten (aus der Keule; mit Schwarte)
Bei Amazon kaufen5 EL Rapsöl
200 g Zwiebelwürfel
je 80 g Knollensellerie- und Möhrenwürfelchen
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
1 EL Tomatenmark
250 ml Rotwein
2 Knoblauchzehen
Kümmelsamen
Akazienhonig gibt es hier!2 EL Akazienhonig
1 Bund Salbei
Salz, grober Pfeffer aus der Mühle
Kraut
1 weiße Zwiebel
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
500 g Sauerkraut
400 ml Gemüsebrühe
300 g Ananasfruchtfleisch
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!2 Nelken
1 Chilischote (im Gewürzsäckchen)
1 EL Butter
2 EL Aprikosen- oder Ananaskonfitüre
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Braten die Zwiebel schälen. Das Suppengrün waschen und mit Zwiebel, Lorbeer und Nelken in reichlich Wasser aufkochen. Den Braten darin 1 bis 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

2

Den Braten herausnehmen und die Kochbrühe beiseitesteIlen. Die Schwarte des Bratens rautenförmig mit einem Messer einschneiden. In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten, dann die Sellerie· und Möhrenwürfel dazugeben und goldbraun braten. Mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Angedrückten Knoblauch, Kümmel und 800 ml Kochbrühe hinzufügen.

3

Den Backofen auf 180° (Ober· und Unterhitze) vorheizen. Den Braten mit der Schwarte nach oben in den Bräter setzen. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Stunden garen. Den Braten alle 20 Minuten rundum mit Honig einpinseln.

4

Den Salbei waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Salbei darin knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

5

Für das Kraut die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel im Öl andünsten, das Sauerkraut dazu geben und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ananas in 1 cm große Würfel schneiden und mit dem Gewürzsäckchen dazugeben. Alles zugedeckt 30 bis 40 Minuten sanft köcheln lassen. Das Säckchen wieder entfernen. Butter und Konfitüre unterrühren und das Ananaskraut mit Salz und Pfeffer würzen. 

6

Den Bräter aus dem Ofen nehmen, die Sauce durch ein Sieb passieren und den Braten unter dem Backofengrill bei 240° auf der untersten Schiene 20 bis 30 Minuten grillen. Die Sauce auf 600 ml einkochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken und eventuell mit Stärke binden. Den Braten aufschneiden und mit der Sauce und dem Ananaskraut auf TeIlern anrichten. Servieren Sie dazu gegarte kleine Kartoffeln, die in Butter und Semmelbröseln gebraten werden.